Internationale Parks

„Battle for Eire“ kommt 2018 nach Busch Gardens Williamsburg

"Battle for Eire" (c) Busch Gardens Williamsburg
"Battle for Eire" (c) Busch Gardens Williamsburg

Virtual Reality Erlebnis „Battle for Eire“ kommt 2018

„Battle for Eire“ ist ein neues Virtual Reality Erlebnis, welches 2018 nach Busch Gardens Williamsburg kommt. Die Attraktion wird im kommenden Frühjahr eröffnen und die Besucher in eine fabelhafte Welt entführen.

Im Mittelpunkt steht „Addie“ eine Feen Kriegerin, die die Welt „Otherworld“ vor dem Bösen schützen möchte. Der böse Gegenspieler ist der dunkle Lord „Balor“, der „Otherworld“ in einen dunklen Ort verwandelt hat.

Busch Gardens Williamsburg bietet zwei Varianten an

Doch was ist „Battle for Eire“ eigentlich? Es ist eine neue Virtual Reality Attraktion in Busch Gardens Williamsburg. Dank VR Headsets erhalten die Gäste einen 360 Grad Blick in „Otherworld“.  Als Headsets kommen HTC Vive zum Einsatz.

Damit der Flug durch die neu erschaffene Welt authentisch wirkt. Bewegt sich das Theater passend zum Film. Falls man nicht in die virtuelle Realität abtauchen möchte, wird Busch Gardens auch eine Variante ohne VR anbieten.

„Battle for Eire“ wird 2018 den Themenbereich „Ireland“ erweitern.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten