ThemePark-Central.de

Bibi & Tina Freizeitpark eröffnet 2024 in Elstal

Bibi & Tina Freizeitpark soll 2024 eröffnen © Kiddinx
Bibi & Tina Freizeitpark soll 2024 eröffnen © Kiddinx

Karls und Kiddinx planen 2024 den weltweit ersten Bibi & Tina Freizeitpark in Elstal zu eröffnen. Der Park soll in direkter Nachbarschaft zu Karls Erlebnis-Dorf Elstal entstehen und ein zusätzliches Angebot am Standort werden.

Der Bibi & Tina Freizeitpark soll auf einer Fläche von 60.000 Quadratmetern entstehen und mehrere Attraktionen für alle Altersklassen besitzen. Das Hauptthemen werden, wie sollte es auch sein, Pferde und das Reiten sein. Deshalb plant Karls im Park den Martinshof erlebbar zu machen und auch die Welt von Falkenstein. Neben einem großen Fanshop soll der Park auch ein thematisiertes Hotel haben, damit sich die Anreise von entfernten Standorten lohnt. Im Park selbst wird man später beliebte Figuren wie Karla Kolumna live treffen können. Ein wahnsinnig spannendes Projekt, welches wir bis 2024 beobachten werden.

Bibi & Tina Freizeitpark © Kiddinx
© Kiddinx

Robert Dahl, Inhaber von Karls, hat bereits angekündigt, dass der Park komplett durchthematisiert sein soll. Zudem wird der Bibi & Tina Freizeitpark als eigenständiger Park vermarktet werden, wodurch der Freizeitpark einen komplett eigenen Eingang erhalten wird. So soll auch verhindert werden, dass die Welt von Karls mit der fiktiven Bibi & Tina Welt miteinander verschmelzen.

Karls und Kiddinx machen erneut gemeinsame Sache!

Karls und Kiddinx werden bei diesem Projekt nicht erstmals zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen verbinden mehrere erfolgreiche Projekte in der Vergangenheit. Darunter die Hörspielreihe „Die Karls Bande„, welche durch Kiddinx produziert wurde. Auch Karls Maskottchen „Karlchen„, wurde in Zusammenarbeit mit Kiddinx gestaltet. Nun gehen beide Unternehmen den nächsten Schritt und planen gemeinsam einen ganzen Freizeitpark.

Warum macht ein Bibi & Tina Freizeitpark Sinn?

Vielleicht fragst du dich nach der Ankündigung… Warum ausgerechnet Bibi & Tina??? Seit 1991 gibt es den Ableger von Bibi Blocksberg und erfreut sich seitdem riesiger Beliebtheit. Die Zielgruppe der Marke sind Mädchen ab 6 Jahren und besitzt neben den Hörspielen, auch Kinofilme und Live-Shows.

Hörspiele von Beginn an beliebt

Besonders beeindruckend sind die Verkaufszahlen der Hörspiele. Über 20 Millionen verkaufte Hörspiele kann man verzeichnen, welche 70x mit Gold und 13x mit Platin ausgezeichnet wurden. Das bedeutet, dass 70x 25.000 Exemplare verkauft wurden und 13x 50.000 Hörspiele. Eine unglaubliche Zahl!

Auch im Kino und TV kann Bibi & Tina überzeugen

Auch im Bewegtbild ist die Marke richtig stark! Auf YouTube verzeichnet Bibi & Tina rund 780.000 Abonnenten und 400 Millionen Aufrufe. Im Frühling 2020 startete in Zusammenarbeit mit Amazon Prime Video eine neue Real-Serie. Insgesamt gab es bisher fünf Kinofilme der Marke in den Kinos. Der letzte war „Bibi & Tina – Einfach anders“, welcher Mitte Juli 2022 in die deutschen Kinos erschien und konnte am Startwochenende 20.000 Besucher in die Kinos locken. Nun gibt es bereits Vermutungen, dass ein sechster Teil in Zukunft gedreht werden soll. Dies würde einem Bibi & Tina Freizeitpark natürlich gut zu Gesicht stehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zielgruppen von Karls und Bibi & Tina passen gut zusammen

Wie du nun sehen kannst, macht es mehr als Sinn einen Bibi & Tina Freizeitpark zu planen. Zumal Karls Erlebnis-Dorf Elstal mit Familien mit Kindern bis 12 Jahre, eine ähnliche Zielgruppe wie der kommende Bibi & Tina Freizeitpark hat. Dadurch entsteht in Elstal ein Freizeit-Powerhouse für diese Altersklasse. Sobald es neue Informationen zu den Attraktionen oder ähnliches gibt, werden wir den Artikel zeitnah aktualisieren.

Was denkst du über den Bibi & Tina Freizeitpark?

Zum Abschluss interessiert uns deine Meinung! Welche Attraktionen würdest du dir im Bibi & Tina Freizeitpark wünschen? Oder findest du das Thema generell uninteressant? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare!

Quellen: Podcast How to Freizeitpark, 15. Juli 2022; Bandora, 16. August 2022; Blickpunkt Film, 27. Juli 2022; Kino.de, 07. August 2022; LinkedIn Kiddinx, 09. August 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

4 Kommentare

  • Karlchen wurde lange vor der Kooperation mit Kiddinx erfunden. Das ist ein inhaltlicher Fehler im Artikel, der sonst ganz gut ist.

    • Hi Erdbeerschorsch,

      danke für dein Kommentar. Wurde er nicht zusammen mit Kiddinx entwickelt? Hatte Robert Dahl in dem Podcast gesagt. Hast du eine Quelle wie Karlchen entstanden ist?

      Viele Grüße,
      Chris

  • Unsere Tochter liebt Bibi & Tina und war sofort begeistert von diesen Nachrichten. Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis. Ich denke, meine Tochter freut sich hauptsächlich auf die Pferde 😀 und die Erfahrung, den Martinshof hautnah erleben zu dürfen. Mir wäre wichtig, dass es den Pferden gut geht. Denn gerade bei Freizeitpark und Co. habe ich immer Bedenken, wenn Tiere mit im Spiel sind. Kinder können da sehr überschwänglich und bedrängend sein 😉