Internationale Parks

Mehr als 10 Millionen Lichter während „Christmas Town“ in Busch Gardens Williamsburg

Winterlich wird es während "Christmas Town" © Busch Gardens Williamsburg
Winterlich wird es während "Christmas Town" © Busch Gardens Williamsburg

Busch Gardens Williamsburg läutet ab dem 16. November die Wintersaison mit seiner Veranstaltung „Christmas Town“ ein. Für 38 Tage verwandelt sich der Freizeitpark in wahres Winterwunderland mit vielen speziellen Angeboten.

Neu in diesem Jahr ist eine neue Musik Show und das Weihnachtsbaum Labyrinth, in dem die Besucher Weihnachtsbräuche aus der ganzen Welt kennenlernen. Über 10 Millionen Lichter erleuchten Busch Gardens Williamsburg bei Dunkelheit und liebevoll gestaltete Shows erfreuen die zahlreichen Besucher des Parks. Wie in den vergangenen Jahren auch, ist neben dem Weihnachtsmann und Rudolf, sind auch die Helden aus der Sesamstraße im Park zu treffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben den zahlreichen Weihnachtsattraktionen und Shows, werden die Besucher auch einige Fahrgeschäfte während „Christmas Town“ fahren können. So zum Beispiel der in diesem Jahr eröffnete „Finnegan’s Flyer“, der die Besucher auf eine Höhe von 24 Meter schwingen. Dies mit rund 72,5 Kilometer pro Stunde! Neben dem „Finnegan’s Flyer“, sind zudem die Achterbahnen „InvadR“ und „Verbolten“ auch während der Winterveranstaltung geöffnet.

„Christmas Town“ findet in Busch Gardens Williamsburg von dem 16. November bis zum 05. Januar 2020 an ausgewählten Tagen statt. Die genauen Eventtage, findest du unter www.christmastown.com/va.

Quelle: Pressemitteilung Busch Gardens Williamsburg, 15. Oktober 2019

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250