Internationale Parks

“Dragon Challenge” aus den Universal Studios Orlando bald Geschichte?

Dragon Challenge aus den Universal Studios Orlando
(c) Universal Studios Orlando

Ende von „Dragon Challenge“ scheint besiegelt

Eingang von Dragon Challenge (c) Universal Studios Orlando
Eingang von Dragon Challenge (c) Universal Studios Orlando

Zahlreiche Webseiten haben über ein vermeintliches Ende der Achterbahn „Dragon Challenge“ bereits spekuliert. Nun hat eine anonyme Quelle, laut Orlando Business Journal, Informationen zu dem Thema veröffentlicht.

Die Quelle sagt, dass Universal und Warner Bros. bereits an einer Ersatzattraktion planen. Auch aus dem Hintergrund, dass der Bereich 1999 als „Islands of Adventure“ eröffnet wurde und die Achterbahn nie in das Harry Potter Konzept passte. Ein weiterer Punkt für einen Abriss der Bahn ist das Alter. „Dragon Challenge“ ist bereits 18 Jahre alt und hat laut den Parkbetreibern seinen Zenit längst überschritten.

Planen die Universal Studios Orlando einen Dark Ride?

Auch über die neue Attraktion, wurden einige Interessante Dinge besprochen. Zu allererst soll es ein Dark Ride werden, welcher teils Indoor und Outdoor verlaufen wird. Das Konzept soll eine Wald Thematik vorsehen, welches in den Indoor Bereichen besonders immersiv werden soll. Es ist vorstellbar, dass die Fahrt durch den „Forbidden Forrest“ geht. Eine ähnlich Erweiterung, wurde auch in der Studio Tour London kürzlich eröffnet.

Zum Fahrsystem wurde gesagt, dass keine Kuka Roboter zum Einsatz kommen sollen. Ähnlich wie es bei „Harry Potter and the Forbidden Journey“ war. Außerdem wird keine 3D Technologie zum Einsatz kommen. Dies würde sich auch mit dem Entfernen der 3D Brillen, aus „Harry Potter and the Forbidden Journey“ decken. Dort wurde Ende letzten Jahres der ursprünglichen 3D Film gegen die 2D Variante ausgetauscht.

Die Universal Studios Orlando planen die neue Attraktion im Jahr 2020 zu eröffnen. Im gleichen Jahr eröffnet in den Universal Studios Japan, der neue Themenbereich „Nintendo World“.

Eröffnet als „Duelling Dragons“ in „Islands of Adventure“

Dragon Challenge bei Fahrt (c) Universal Studios Orlando
Dragon Challenge bei Fahrt (c) Universal Studios Orlando

Bei der Eröffnung der Achterbahn, hieß sie damals „Duelling Dragons“ und war Teil des Bereichs „The Lost Continent“. Als Grundthema hatte die Bahn zwei duellierende Drachen, wie auch der Name bereits zu vermuten mag. Es handelte sich dabei um einen Feuerdrache (Chinese Fireball) und einem Eisdrache (Hungarian Horntail). Beide Inverted Coaster hatten unterschiedliche Streckenverläufe, welche drei so genannte Near Miss Elemente hatten. Dabei trafen sich die Achterbahnzüge auf eine Entfernung von circa 50 cm. Damit dieser Effekt auf jeden Fall bei jeder Fahrt eintraf, wurden vor dem Lifthill beide Achterbahnzüge gewogen. Als Ergebnis wurden die Züge entsprechend zeitverzögert auf die Fahrt geschickt.

Aufgrund eines Unfalls im Jahr 2011, entschlossen sich die Universal Studios Orlando die Bahnen nicht mehr zu synchronisieren. Bei dem Unfall wurde ein Fahrer, von einem losen Gegenstand getroffen und verletzt. Seitdem fahren beide Bahnen versetzt.

Unterschiede der beiden Bahnen

Doch wo unterscheiden sich beide Bahnen überhaupt? Eigentlich überall, einzig die Länge von 975 Meter, die Höhe von 38 Meter und die Fahrtzeit von 2:25 Minuten ist identisch. So unterscheiden sich beide Abfahrten um 6 Meter, da der Eisdrache eine geneigte Abfahrt besitzt. Bei den Inversionen unterscheiden sich auch die Bahnen. So durchfährt der Feuerdrache 2 Immelmann Loopings und 2 Corkscrews und der Eisdrache durchfährt eine Zero-G-Roll, eine Cobra Roll, einen Looping und einen Corkscrew.

Da sich umliegende Einrichtungen, über die Fahrgeräusche und Schreie der Fahrer beschwerten, wurden Schallwände vom Park aufgestellt. Außerdem sind die Schienen im inneren mit Kies und Kunststoff gefüllt, um Fahrgeräusche soweit es geht zu minimieren.

Konstruiert wurden beide Bahnen vom Ingenieur Büro Stengel und geliefert von Bolliger & Mabillard.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250