Fun Spot America kündigt VR Erlebnis an

(c) Fun Spot America
(c) Fun Spot America

Fun Spot America hat für seinen Park in Orlando, eine neue Virtual Reality Attraktion angekündigt. Diese wird bereits zur Winteröffnung zur Verfügung stehen.

Fun Spot America rüstet “Freedom Flyer” auf

Die Inverted Achterbahn “Freedom Flyer”, soll für 4 Sitze des Zuges mit VR ausgestattet werden. Außerdem gab der Park bekannt, dass dieses Erlebnis keine Upcharge Attraktion werden wird. Somit wird “Kraken VR” in Sea World Orlando, nicht die erste VR Achterbahn in Orlando werden.

Aktuell wird laut Fun Spot, die neue Technik getestet und der Film weiter auf die Bahn abgestimmt. In dem Film werden unter anderem Roboter Kämpfe in einer amerikanischen Stadt gezeigt. Mehr Informationen gibt es dazu bisher leider nicht.

Wir den Schwesterpark wurde für die kommende Saison eine Holzachterbahn angekündigt. Gebaut wird diese von “The Gravity Group”.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar