Luna Park Sydney baut erste Single Rail Achterbahn von Intamin

Große Pläne für den Luna Park in Sydney. Rund 30 Millionen AUD werden investiert. © Luna Park
Große Pläne für den Luna Park in Sydney. Rund 30 Millionen AUD werden investiert. © Luna Park

Da ist die erste Single Rail Achterbahn von Intamin angekündigt worden! Der Luna Park in Sydney wird die erste Anlage dieser Art 2021 eröffnen. Die neue Achterbahn ist Teil eines 30 Millionen AUD Plans, welcher dem Freizeitpark neun neue Attraktionen bringen wird. Darunter eben auch die Single Rail Achterbahn von Intamin.

30 Millionen AUD werden in die Zukunft des Parks investiert

Der Luna Park Sydney macht wahrscheinlich das Beste, was ein in die Jahre gekommener Freizeitpark, während der COVID-19 Zeit machen kann. Man erfindet sich innerhalb von sechs Monaten komplett neu erfinden. Denn ab Januar 2021 starten umfangreiche Bauarbeiten im australischen Park.

Während der Bauarbeiten wird der Park acht neue Familienattraktionen bauen und die bereits erwähnte Intamin Achterbahn. Im Umkehrschluss werden auch neun alte Attraktionen den Luna Park verlassen, darunter die alte „Big Dipper“ Achterbahn. Zahlreiche der Neuheiten werden von dem italienischen Hersteller Zamperla geliefert. Darunter folgende Attraktionen:

  • Discovery Revolution 360
  • Crazy Bus
  • Jump Around
  • Jumpin’ Tower
  • Mini Riesenrad
  • Samba Balloon

Insgesamt werden rund 30 Millionen AUD investiert, um die Zukunft des Park weiter zu sichern. Auch um bestehende Beschwerden von Lärm entgegenzuwirken und etlichen Gerichtsverfahren aus dem Weg zu gehen. Jaja die Anwohner, warum sollte ein Freizeitpark in Brühl nur Probleme haben?

Luna Park plant Single Rail Achterbahn Ende 2021 zu eröffnen

Spezifische Daten zu dem Single Rail Coaster, nannte der Freizeitpark bislang nicht. Allerdings wurde mit November oder Dezember 2021 bereits ein Eröffnungszeitraum genannt. Ein umheimlich spannendes Achterbahnprojekt, welches wir auch gerne mal in Europa sehen würden. Bis dahin lasst uns zu mindestens virtuell die kommende Anlage in Australien fahren:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In welchem deutschen Freizeitpark, könntest du dir solch eine Achterbahn vorstellen? Oder findest du Single Rail Achterbahnen uninteressant? Diskutiere mit uns in den Kommentaren.

Quellen: Pressemitteilung Luna Park, 24. November 2020; The Sydney Morning Herald, 24. November 2020

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar