Internationale Parks

Neue Details zum kommenden Sesamstraße Themenbereich in Sea World Orlando

(c) SeaWorld Orlando
(c) SeaWorld Orlando

Sea World Orlando plant „Shamu´s Happy Harbor“ umzugestalten

Es sind neue Details zum kommenden Sesamstraße Themenbereich in Sea World Orlando bekannt geworden. Dies berichtet die Seite Touring Central Florida. Der Plan sieht vor den bisherigen Themenbereich „Shamu´s Happy Habor“ bis zur Saison 2022 umzugestalten.

Das neue Thema wird die Sesamstraße sein, so wie es auch schon Bereiche in den Schwesterparks Sea World San Diego, Sea World San Antonio und Busch Gardens Tampa gibt. Allerdings wird sich der Ableger in Orlando entschieden von den bisherigen Bereichen unterscheiden. Denn bislang haben die Bereiche, dass Gefühl auf der Sesamstraße zu sein nicht vermitteln können. Dies möchte Sea World Orlando hingegen erreichen und die Besucher sollen über die Straße flanieren können.

Zwei neue Attraktionen sind geplant

Der gesamte Bereich soll insgesamt 1,3 Hektar groß werden und zehn Attraktionen besitzen. Acht davon sind die aktuellen Attraktionen in „Shamu´s Happy Harbor“, welche unter anderem eine Achterbahn und diverse Rundfahrgeschäfte sind. Allerdings plant der Park noch eine weitere Kinder Attraktion neu zu eröffnen. Worum es sich dabei handeln soll, ist bislang noch nicht bekannt.

Interessanter ist allerdings ein neues großes Gebäude, welches entstehen soll. In dem sei eine neue Themenfahrt geplant. Die Fassade soll der der Sesamstraße entsprechen, welches dem Ziel entspräche die Sesamstraße nach Orlando zu bringen. Laut Orlando Weekly soll die Themenfahrt zusammen mit der Goddard Group realisiert werden.

Weitere Spekulationen und unbestätigte Meldungen, findest du bei unserem Popcornverkäufer. Deine Anlaufstelle für aktuelle Gerüchte.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250