Internationale Parks

“Pandora – The World of Avatar” im Animal Kingdom ist eröffnet

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Cameron zeigt sich stolz auf “Pandora – The World of Avatar”

Die Welt von Avatar, ist in Disney´s Animal Kingdom nun Realität geworden. “Pandora – The World of Avatar” ist nun feierlich eröffnet worden. Mit bei der Eröffnung war James Cameron und Zoe Saldana, sowie Disney CEO Bob Iger. Cameron hat maßgeblichen Anteil dafür, dass der Themenbereich so entstanden ist, wie man ihn nun vorfindet. Mit seiner Detailverliebtheit fühlen sich die Gäste wie nach Pandora versetzt. Für James Cameron selbst, sei ein Traum war geworden.

I AM IN YOU AVATAR. #visitpandora #spotthegiantrockman #instatravel #avatar #disney

Ein Beitrag geteilt von Matt Risley (@spliggle) am

Im Themenbereich lernen die Gäste viele Dinge über die Na’vi Kultur und deren Bräuchen. Wie aus dem Film bekannt, sind die Besucher in der Lage mit der Flora und Fauna zu interagieren. In dem beeindruckenden Bereich, sind mit der “Na’vi River Journey” und “Flight of Passage” zwei Attraktionen beheimatet. Viele Animatronics gibt es in dem Bereich nicht. Doch die offensichtlichen in den beiden Attraktionen, sind durchaus bemerkenswert. Besonder faszinierend ist die Na’vi Schamanin in der ‘Na’vi River Journey”.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten