Sea World Abu Dhabi wird ein reiner Indoor Park

SeaWorldAbuDhabi Logo
(c) SeaWorld / Miral

Sea World Abu Dhabi wird 365 Tage geöffnet sein

Neue Informationen zum kommenden Sea World Abu Dhabi Park, wurden nun bekannt gegeben. Erstmals für einen Sea World Park, wird es sich hierbei um einen reinen Indoor Park handeln. Der Grund ist, dass die Betreiber eine ganz Jahres Öffnunganstreben. Ähnliche Gründe wurden bereits bei Projekten in Adu Dhabi oder Dubai genannt.

Der Betreiber Miral, ist bereits für Projekte wie Ferrari World oder die kommende Warner Bros. Movie World verantwortlich. Auch diese Parks sind oder werden reine Indoor Parks werden. Mohamed Khalifa al-Mubarak, Geschäftsführer von Miral, sagte: „Es sind alles Indoor Themenparks, bis auf unsere Wasserpark, welcher üblicherweise meistens draußen ist. Sea World wird eine komplett immersive Erfahrung werden. Das Konzept erlaubt es uns 12 Monate im Jahr geöffnet zu haben und nicht nur in den Wintermonaten.“.

Sea World erfindet sich neu

Sea World Abu Dhabi wird einige Dinge erstmals umsetzen. So werden keine realen Orca Wale mehr im Park sein. Stattdessen plant man eine Virtual Reality Erfahrung zu präsentieren, welche die Tier zum Leben erwecken soll. Weiterhin wird der Park das erste Marine Forschungsinstitut der vereinigten Arabischen Emirate haben.

Der Themenpark entsteht derzeit auf der Insel Yas und soll 2022 eröffnen.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar