Internationale Parks

SeaWorld Orlando kündigt die Sesamstraße für kommende Saison an

(c) SeaWorld Orlando
(c) SeaWorld Orlando

Sesamstraße erhält eigenen Themenbereich in SeaWorld Orlando

SeaWorld Orlando hat heute die Neuheit für die kommende Saison bekannt gegeben. Ein neuer Themenbereich rund um die Sesamstraße wird im Frühling 2019 eröffnen. Wie wir bereits vor einigen Monaten berichtet haben, werden die Besucher in die Fernsehserie eintauchen und quasi ein Teil werden.

„Wir sind erfreut unsere Gäste in die farbenfrohe und kreative Welt der Sesamstraße dank immersiver Gestaltung, Figuren Interaktion und interaktiven Spielelementen zu transportieren.“ sagt SeaWorld Orlando Geschäftsführer Jim Dean. Er fügte hinzu: „Die Sesamstraße in SeaWorld Orlando ist eine fantastische Ergänzung für unseren Park, dadurch präsentieren wir mehr einzigartige Erfahrungen für die gesamte Familie.“

Dieses Konzept gibt einen ersten Ausblick auf den kommenden Bereich (c) SeaWorld Orlando
Dieses Konzept gibt einen ersten Ausblick auf den kommenden Bereich (c) SeaWorld Orlando

Viele Highlights warten auf die Besucher in SeaWorld Orlando

Ein einzelnes Highlight heraus zu picken, ist für den neuen Themenbereich tatsächlich schwierig. Denn Elma und seine fluffigen Freunde, präsentieren unter anderem SeaWorld Orlandos erste Parade in der Geschichte des Parks. Außerdem werden zahlreiche interaktive Elemente vor allem auf die jüngeren Besucher warten. So werden einige Spielplätze in dem Bereich zu finden sein, aber auch interaktive Fahrgeschäfte.

Außerdem wird der Bereich die bekannte Nachbarschaft der Sesamstraße nachbilden. Daher werden die Besucher in der Lage sein, durch die Straße aus der Serie zu schlendern und die Häuser der beliebten Figuren hautnah zu erleben. Natürlich werden Elmo, das Krümelmonster und Bibo anzutreffen sein. Damit der Nachbau so detailliert wie möglich wird, hat SeaWorld mit dem „Sesame Workshop“ zusammengearbeitet, um ein fantastisches Ergebnis zu schaffen.

Die Bauarbeiten haben übrigens bereits begonnen und sollen im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein. Der neue Themenbereich entsteht auf der derzeitigen Fläche der „Happy Harbor“ und wird am Ende knapp 1,3 Hektar groß sein. Genauere Informationen zu den Fahrattraktionen machte der Park bislang noch nicht. Allerdings sollen mindestens drei Fahrgeschäfte entstehen, wovon eines eine groß angelegte Themenfahrt werden soll. Diese soll von der Goddard Group konzipiert werden.

Update: Nun wurden auch die Attraktionsnamen des neuen Themenbereichs veröffentlicht:

Unsere Partner