Storybook Land kündigt “Cinderella Coaster” bereits für 2019 an

"Cinderella Castle" (c) Storybook Land
"Cinderella Castle" (c) Storybook Land

Während viele Freizeitparks noch für die diesjährige Saison Neuheiten ankündigen. Blickt der US Freizeitpark Storybook Land weiter in die Zukunft und kündigt eine neue Achterbahn für 2019 an.

Die Bahn wird ein Spinning Coaster von SBF Visa werden und “Cinderella Coaster” heißen. Leider wird die Thematisierung nur sporadisch ausfallen, sodass der Park das Bahnhofsgebäude als Schloss gestalten wird. Des Weiteren werden die Wagen eine Kürbis Thematik erhalten.

Auf der Strecke werden 4 Wagen sein, welche insgesamt pro Fahrt 16 Personen fassen werden. Besucher aus dem Freizeitpark Plohn, werden die Achterbahn schnell wieder erkennen. Denn dort hat kürzlich mit dem “Drachenwirbel” eine Baugleiche Bahn eröffnet. “Cinderella Coaster” wird eine Strecke von 113 Metern haben und eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h haben. Die Wagen werden mittels Reibrad Lifthill auf eine Höhe von 7 Metern transportiert.

“Cinderella Coaster” wird zweite Achterbahn

Durch die Eröffnung der Achterbahn in der Saison 2019, wird das Storybook Land zwei Bahnen im Angebot haben. Bereits im Park befindet sich die Familienachterbahn “Bubbles The Coaster”, welcher von E&F Miller Industries im Jahr 2000 gebaut wurde.

 

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar