Warner Bros. Movie World baut Hypercoaster

(c) Europa Park
(c) Europa Park

Australien´s höchste Achterbahn entsteht in der Warner Bros. Movie World an der Gold Coast

Die Warner Bros. Movie World in Australien, wird als nächste Attraktionen einen Hypercoaster bauen. Über 60 Meter hoch und wäre somit die höchste Achterbahn auf dem Kontinent. Jedoch wird sie die erste Bahn sein, die unter die neuen Sicherheitsvorschriften der Regierung bezüglich der Fahrgeschäfte. Grund für die verschärften Vorschriften, war ein tödlicher Unfall im australischen Park Dreamworld vergangene Woche.

Mack Rides Hersteller der neuen Bahn in Warner Bros. Movie World

Wie bereits vermutet wurde, ist Mack Rides der Hersteller der kommenden Achterbahn. Die Achterbahn ist Teil eines Erweiterungsplan, welcher unteranderem auch einen 6 Hektar Golfpark, ein Hotel und einen neuen Parkplatz vorsieht. Der Baubeginn für die Bahn, soll in den kommenden Monaten sein.

Viele Informationen gibt es derzeit leider noch nicht. Es wird nur davon ausgegangen, dass die Bahn rund 21 Meter höher sein soll, als “Superman Escape” im Eingangsbereich des Parks. Neben dem Hypercoaster, befindet sich mit “Scooby-Doo Spooky Coaster” bereits eine Mack Rides Achterbahn im Park.

Für diese Saison wurden neben “Doomsday Destroyer“, auch der Suspended Looping Coaster “Arkham Asylum” mit VR ausgestattet.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar