Internationale Parks

Spatenstich der „Super Nintendo World“ in den Universal Studios Japan

In der vergangenen Nacht haben die Universal Studios Japan, feierlich den ersten Spatenstich zum Themenbereich „Super Nintendo World“ zelebriert. Der neue Bereich soll pünktlich zu den Olympischen Spielen 2020 eröffnen. Neben dem Spatenstich, wurde auch ein erstes und nicht unwichtiges Detail bekannt gegeben.

Mario Kart Attraktion definitiv bestätigt

Vergangene Woche haben wir über eine Markenanmeldung berichtet, in der es erste Hinweise auf eine Mario Kart Attraktion gab. Nun haben die Universal Studios Japan dies bestätigt. Anscheinend wird es sich dabei nicht um einen tatsächlichen Go Kart Parcours handeln. Universal spricht davon, dass es eine technisch extrem fortschrittliche Attraktion sein wird. Um welchen Attraktionstyp es sich dabei handeln soll, wurde leider noch nicht verraten.

Universal Studios Japan veröffentlichen neuen Trailer

Neben der genannten Informationen, wurde vom japanischen Freizeitpark ein neuer Trailer veröffentlicht. Interessant hierbei sind die vielen Details, welche vor allem den Gamern auffallen werden. So betritt man den Themenbereich, durch eine der bekannten grünen Röhren. Neben der Röhre steht ein Schild auf dem, dazu aufgefordert wird den „A“ Knopf zu drücken. Mit dieser Taste startet man für gewöhnlich ein Mario Spiel, es ist unheimlich schön zu sehen, mit viel Liebe zum Detail hier gearbeitet wird.

Außerdem kann man im Trailer erneut das Schloss von Prinzessin Peach und die Burg von dem Bösewicht Bowser sehen. Generell erscheint es etwas komisch, dass der Themenbereich nicht „Super Mario World“ heißt. Da sich alles in „Super Nintendo World“ anscheinend bisher der Mario Spielereihe verschrieben hat. Wie Universal bereits angekündigt hatte, wird der Themenbereich über mehrere Ebene gehen.

Super Nintendo World kostenintensiver als Harry Potter

Die Investitionskosten für den Bereich übersteigen die 400.000.000 USD Marke, zum Vergleich hat die „Wizarding World of Harry Potter“ nur 200.000.000 USD gekostet. Die Universal Studios Japan wird der erste Themenpark sein, welcher diesen Bereich im Jahr 2020 erhalten wird. Die Ableger in Hollywood und Orlando, sollen in den Jahren darauf folgen. Dazu gibt es bisher noch keiner weiteren Informationen.

Zuletzt kam das Gerücht auf, dass „Super Nintendo World“ in den Universal Studios Orlando einen bestehenden Bereich ersetzen wird. Bei dem Bereich handelt es sich um „Woody Woodpecker´s KidZone“. Dieser befindet sich in der Nähe von „Springfield“ und könnte durch aus eine Option sein.

Hier könnte "Super Nintendo World" in Orlando entstehen (c) ThemePark Central/Bing Maps
Hier könnte „Super Nintendo World“ in Orlando entstehen (c) ThemePark Central/Bing Maps

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250