Tokyo Disney mit gutem ersten Halbjahr

Splash Mountain (c) Tokyo Disneyland
Splash Mountain (c) Tokyo Disneyland

Der Betreiber von Tokyo Disney Oriental Land, wird wahrscheinlich die Prognosen für das erste Halbjahr erreichen. Dies stand erst in den Sternen, da aufgrund von schlechten Wetterbedingungen weniger Besucher in den Park kamen. Dennoch konnte der Profit um 2 Prozent gesteigert werden, dies kam durch eine Erhöhung der Eintrittspreise zu Stande.

Tokyo Disney rund um zufrieden

Auch die Merchandise Verkäufe waren solide, durch den 15. Geburtstag des Parks und saisonale Produkte. Außerdem sei die Hotelauslastung auf einem hohen Niveau. Genauere Zahlen wurden dazu nicht veröffentlicht.

Oriental Land hat auch die Prognosen für den Jahresabschluss im kommenden März angehoben. So geht das Unternehmen von einem Konzernumsatz von plus 2 Prozent aus. Dies resultiert durch die derzeit laufenden Halloween Events und der kommenden Weihnachtszeit.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar