ThemePark-Central.de

Tokyo Disneyland kündigt den „Disney Premier Access“ an

© Tokyo Disney Sea / Oriental Land
© Tokyo DisneySea / Oriental Land

Tokyo Disneyland hat mit dem „Disney Premier Access“ einen neuen Service angekündigt, welcher den bisher beliebten „Fast Pass“ ersetzen wird. Na?! Kommt dir dieses Szenario bekannt vor? Richtig! Auch im Disneyland Paris wurde dieser Service zuletzt eingeführt. Lass und dir kurz erklären, worum es sich beim „Disney Premier Access“ handelt.

Was ist der „Disney Premier Access“?

Der neue „Disney Premier Access“ wird an ausgewählten Disneyland Attraktionen angeboten und kostet 2.000 Yen (ca. 15,00 €) pro Fahrt. Es bleibt zu erwähnen, dass es sich hierbei natürlich um ein optionales Angebot für dich handelt. Du musst nicht ab jetzt für jede Fahrt auf deiner Lieblings Disney Attraktion diesen Betrag zahlen. Puh… noch einmal Glück gehabt!

Interessant ist hingegen, dass sich die Preise für diesen Service auch nach der Fülle des Parks reguliert. Wie genau dies sich am Ende bei deinem Besuch auswirkt, können wir aktuell noch nicht vorhersagen. Ein Vorteil des neuen Services ist, dass du ihn komplett in der Tokyo Disneyland Smartphone App nach Belieben buchen kannst. Also ist kein Sprint mehr zu den „Fast Pass“ Automaten nötig, um für deine Lieblingsattraktion einen „Fast Pass“ zu ergattern. Solltest du doch jetzt fragen, für welche Attraktionen du den „Disney Premier Access“ zum Start dazu buchen kannst, können wir dir bei dieser Frage helfen:

Nicht viel Auswahl zum Start, oder? Wir gehen jedoch davon aus, dass in den kommenden Monaten weitere Attraktionen zum „Disney Premier Access“ hinzugefügt werden.

Quelle: TDR Explorer, 13. Mai 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar