Farup Sommerland eröffnet “Hvirvelvinden”

So soll die Attraktion aussehen (c) Farup Sommerland
So soll die Attraktion aussehen (c) Farup Sommerland

Farup Sommerland hat die Neuheit “Hvirvelvinden” nun eröffnet. Dieses Fahrgeschäft ist ein Discovery vom italienischen Hersteller Zamperla und kommt aus dem schwedischen Freizeitpark Liseberg. Liseberg musste die Attraktion für die Neuheit “Loke” abbauen.

Fast 4 g wirken auf die Gäste

Die Fahrt ähnelt einer Schiffsschaukel, nur mit einer rotierenden Plattform. Diese rotiert während der Fahrt 12 mal und erreicht bei maximalem Ausschwung eine Höhe von circa 19 Meter. Pro Fahrt finden 24 Personen Platz und werden bis zu 3,8 g ausgesetzt.

Alle Informationen zum Park, können von der offiziellen Webseite entnommen werden.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar