ThemePark-Central.de

Fantasiana eröffnet 2022 einen „Wild Swing“ von ART Engineering

"Wild Swing" © ART Engineering
"Wild Swing" © ART Engineering

Das Fantasiana in Österreich eröffnet in dieser Saison eine neue Pendelattraktion von ART Engineering. Ein ähnliches Fahrgeschäft wird auch im deutschen potts park als „Klippenschleuder“ eröffnet. Im Fantasiana ersetzt die Neuheit 2022 die alte Schiffschaukel am See des Parks.

Die Fahrt auf der neuen Attraktion ähnelt einer großen Schaukel mit einem zusätzlichen Freiheitsgrad. Dadurch erleben wir eine unheimlich spannende Fahrt dank der unterschiedlichen Bewegungen. In der Gondel sitzen bis zu 16 Personen (Rücken an Rücken) in zwei Reihen verteilt. Dank eines speziell entwickelten Schalensitzes, sowie individuell einstellbare Einzelbügel. Erlebt jeder Fahrer eine unheimlich angenehme Fahrt.

Fantasiana findet idealen Nachfolger für die Schiffschaukel

Der „Wild Swing“ besticht durch eine sehr kleine Grundfläche von 11 x 6 Metern, wodurch auch der alte Standort der Schiffschaukel ideal genutzt werden kann, um etwas neues anbieten zu können. Während der Fahrt erreicht die Gondel eine maximale Höhe von 12 Metern, wodurch auch außenstehende Besucher pure Freude beim Zusehen haben. ART Engineering betont, dass die Fahrt für die gesamte Familie geeignet ist. Als Kapazität nennt der Hersteller bis zu 500 Personen pro Stunde.

Die neue Attraktion im Fantasiana soll im Sommer 2022 feierlich eröffnet werden. Sobald ein genaueres Datum veröffentlicht wurde, werden wir diesen Artikel natürlich aktualisieren.

Quelle: Pressemitteilung ART Engineering, 07. April 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar